nicht müde werden sondern dem wunder leise wie einem vogel die hand hinhalten. (hilde domin)

Freitag, 14. Dezember 2012

freitagabendfreude

immer wieder
mittwochabend die frage, ob ich den rest der woche (zwei arbeitstage) wohl schaffe.

immer wieder
freitag gegen halb sechs nochmal die letzten kraft- und nervenreserven anzuzapfen, um die kinder (und mich) in den folgenden drei stunden ohne nennenswerte zusammenstöße um sämtliche hürden zu schiffen.

und immer wieder
erstaunen darüber, daß es geht, wenn ich nur ganz fest will.

immer wieder
freitagabendfreude.

1 Kommentar:

  1. Oh ja, hier auch oft Freitagabendfreude. Und Sonntagabendwehmut ...

    AntwortenLöschen