nicht müde werden sondern dem wunder leise wie einem vogel die hand hinhalten. (hilde domin)

Freitag, 3. März 2017

hyacinth

nach der arbeitsfahrradrückfahrt frisch der dusche entsprungen, zog ich eine mütze übers nasse haar. das mag ich lieber statt zu föhnen, wenns zu kalt fürs lufttrocknen ist. heute war das meine frischfertigetze, gestrickt nach der anleitung "kraut und rüben" von mme ulma. und dann im schwindenden tageslicht schnell noch fotos gemacht...

ich habs gern, wenn meine kleidungsfarbe zur jahreszeit passt, das hat sich im laufe der jahre irgendwie ergeben. zb geht rot oder grün grad gar nicht, dafür braun und grau in allen schattierungen (und ringeln), auch mal eisblau oder petrol. nun nähert sich das frühjahr und mit ihm eine leise farbensehnsucht. da kam mir die hyacinthenlila wolle grade recht, und die krautundrübenmütze wollte ich schon längst mal stricken.

ich mag schlichte designs, grade linien, klare formen. die mütze sieht so einfach aus, gerippt halt, aber haha!, die raffinesse erschließt sich erst dem genauen blick. sie ist quergestrickt und bekommt ihre form durch verkürzte reihen im oberen teil. guck:
ich habe dicke wolle (nepal von drops) mit nadeln 6 verstrickt, die bundmaschen mit nadeln 4, damit der kontrast stärker rauskommt und sie strammer sitzt. zudem habe ich ein paar maschen mehr als in der anleitung angeschlagen und einen rapport zusätzlich gestrickt, wodurch die mütze mehr volumen bekommt, das steht mir besser.

das ist meine hyacinth: schlicht und raffiniert, farbe und struktur wie perlhyacinthen, weich und warm gegen den kalten frühmärzwind und ein farbtupfer für die seele.

mme ulma, das haben sie sich großartig ausgedacht! vielen dank.

Kommentare:

  1. liebeb Frau siebensachen, deine Mütze ist sehr schön und du siehst wirklich sehr sympathisch aus. Dir und uns wünsche ich wärmenden, himmelblau strahlenden Sonnenschein!
    herzlichst, sanne.

    AntwortenLöschen
  2. danke, liebe sanne.
    die sonne schaute heut nur kurz vorbei, nun regnets dass die katzen nicht raus mögen. aber ich sah heute erste bärlauchspitzen, der frühling kommt also bestimmt! herzliche grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ja was gefällt mir denn da besser?
    Du ... eindeutig. So sympathisch. Aber wenn man lang mitliest weiss man das ja eh schon.
    Und ... doch ja, auch die Mütze gefällt mir sehr, sehr gut.
    Obwohl ich mir langsam wünsche, dass keiner mehr warme Mützen braucht

    und .... Geburtstagsgrüsse, Du weiss schon an wen.... lass ich auch noch hier
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. danke dir, elisabeth.
    und geburtstagsgrüße schick ich euch bzw duweißtschonwem jetzt auch noch von hier, damit sie garantiert ankommen! auf unsere 16jährigen!
    von herzen.

    AntwortenLöschen