nicht müde werden sondern dem wunder leise wie einem vogel die hand hinhalten. (hilde domin)

Dienstag, 28. April 2015

kurzmeldung

vielen dank für eure guten wünsche, gedanken und grüße! sie haben bestimmt geholfen.

der umzug war stressig (weil noch nicht alles eingepackt war), aber gut. die bezahlten kerle haben gut angepackt und waren nach 7 stunden fertig. im haus stand dann alles kreuz und quer, total durcheinander, doch nach zwei tagen möbeltetris (über 4 etagen, keller mitgerechnet) funktioniert das neue zuhause (kleiderkisten, geschirr, zahnbürsten etc wiedergefunden). es ist so schön, jetzt endlich da zu wohnen.
die neue nachbarschaft hat uns herzlich willkommen geheißen mit blumen, pralinen, sekt, schokolade, und brot & salz. nachbarskinder kommen und klingeln unsere zum spielen heraus (so heißt das hier: sich rausklingeln).
im moment bereiten wir die alte wohnung für die übergabe am donnerstag vor, deshalb kann ich am alten anschluss mal eben was schreiben. und wir ärgern uns mit der vermieterin rum, die der meinung ist, daß wir die wohnung noch komplett weiß streichen sollen, obwohl wir sie unrenoviert und mit farbigen wänden übernommen haben. ich würde mich also über gedrückte daumen für donnerstag mittag freuen, wenn die übergabe stattfindet.

bis demnächst, habt es gut!

Kommentare:

  1. das Problem hatten wir auch gerade erst.Es gibt aber ein neues Urteil, das Wohnungen nicht mehr renoviert zurück gegeben werden müssen... Drück Euch die Daumen!

    AntwortenLöschen
  2. Was steht denn in eurem Mietvertrag? Oder im Übergabeprotokoll? Bei uns wurde festgehalten, dass wir die Wohnung unrenoviert bekommen haben und nur extreme Farben überstreichen müssten. Also, nicht alles weiß hinterlassen müssen - und wie Stefanie schon geschrieben hat, es gibt auch gerade aktuell ein neues Urteil!
    lg Nanne

    AntwortenLöschen
  3. ja, das wissen wir. die vermieterin verscuht es aber trotzdem... *ärger*
    der mieterring ist eingeschaltet. wir haben mietrechtsschutz, alles wird seinen gang gehen. aber es ist so ärgerlich, daß es nicht einfach so wie abgesprochen geht. sie hat halt auch eine kaution von 3 monatsmieten, die wollen wir vollständig zurück...

    AntwortenLöschen
  4. Daumen feste gedrückt, überhaupt und sowieso. Herzliche GRüße und weiterhin ein gutes Einleben. Herzlichst
    Sanne

    AntwortenLöschen
  5. Rausgeklingelt werden ist TOLL! Und eine Gute Nachbarschaft ist mehr wert als ein schönes Haus....denn was nützt die schönste Wohnung wenns nur Ärger gibt.....schön das ihrs gut habt!....und der Ärger mit der Vermieterin wird sich regeln.......Daumen werden natürlich gedrückt!
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen