nicht müde werden sondern dem wunder leise wie einem vogel die hand hinhalten. (hilde domin)

Montag, 12. März 2012

umzugsticker: tage 9, 8 und 7

nun geht es dem ende in der alten wohnung zu.
ich mag hier ein bißchen festhalten, was so geschieht, neben dem üblichen alltag inclusive kistenpacken.
zusätzlich zu dem, was ich aufschreibe, bringen wir jeden tag eine autoladung kisten rüber, denn alles, was wir an kleinkram jetzt schon schleppen, brauchen wir nicht die möbelpacker machen lassen - und auch nicht bezahlen ;-)

tag 9 (samstag)
* den geburtstag der großen tochter gefeiert, 11 ist sie jetzt schon! trotz umzugsfieber war es schön und geburtstäglich.
* während der rest der familie am nachmittag im schulzirkus war, habe ich die reste der zertrümmerten scheibe in der kinderzimmertür rausgeporkelt und mit leisten eine neue eingesetzt.

tag 8 (sonntag)
* die türverglasung mit holzkitt beigespachtelt, ebenso einige arge macken am türrahmen
* den neuen herd ausgepackt - blitzeblank und schick ist er!
* die drei meter lange eichenbank rübergetragen ("das schaffen wir mal eben", meinte herr siebensachen - dann waren wir aber auch geschafft!) - aus dem fenster hinten raus, durch den nachbargarten und den hof, die straßen entlang und dort über die hecke durchs fenster wieder rein - ein riesengroßes dankeschön an den freundlichen starken mann, der einfach anhielt und mit anpackte.
* abends noch den gefrierschrank rübergefahren.

tag 7 (heute)
* drei vorhangstangen angebracht
* die letzte wäsche hier aufgehängt (die nächste maschine wird drüben aufgehängt, sonst müssten wir mit feuchter wäsche umziehen)
* den großen tisch rübergefahren

einiges davon findet abends statt. ich merke seit einer woche deutlich, daß mir das allabendliche 'abhängen'
- sitzen, handarbeiten, bloggen, lesen, in die luft gucken etc - zur erholung fehlt. dementsprechend gehe ich endlich mal zeitiger schlafen. so auch jetzt :-)

Kommentare:

  1. hey, was ist das für ein geniales headerfoto!!!!!!!!!!!! unglaublich :)

    ich wünsch dir weiterhin viel energie für all eure vorhaben!

    alles liebe. maria

    AntwortenLöschen
  2. das ist unser altes treppenhaus
    (siehe den eintrag abschied' weiter unten).

    ales liebe auch dir!

    AntwortenLöschen
  3. wow. da glaub ich sofort, dass der abschied schwer fällt!

    AntwortenLöschen