nicht müde werden sondern dem wunder leise wie einem vogel die hand hinhalten. (hilde domin)

Freitag, 18. Juni 2010

kindheitsträume




... gehen manchmal erst später in erfüllung.




herr siebensachen hat geburtstag!

(und nein, das ist kein sonnenschein auf dem globus.
das ist licht + schatten von innen, als anzeige für die tag- und nachtverhältnisse. das gestreifte ist die dämmerungszone.
außerdem unten am globusfuß zu sehen: eine jahresskala, auf der jeder beliebige tag im jahr eingestellt werden kann. der globus zeigt dann die lichtverhältnisse des entsprechenden tages.
und auf dem querring um den äquator ist die jeweilige uhrzeit ablesbar.)

((wußtet ihr, daß die dämmerung drei stufen hat? ich nicht.
1. die 'bürgerliche' dämmerung *brüll*
die zeit, für die nach dem untergang der sonne
die bezeichnung 'tageslicht' noch zutrifft
2. die 'nautische' dämmerung
diese endet dann, wenn der horizont nicht mehr erkennbar ist
3. die 'astronomische' dämmerung
wird bis zu dem zeitpunkt gerechnet, an dem keinerlei reflexe des sonnenlichtes den nachthimmel mehr aufhellen.))

Kommentare:

  1. nee Du ...das wusste ich noch nich so mit den jeweiligen Dämmerzuständen:-)
    aber doch ....interessant!

    AntwortenLöschen
  2. Was du alles weisst... klingt aber schön irgendwie... und alles Gute noch nachträglich für Herrn Siebensachen!!!

    AntwortenLöschen
  3. herr siebensachen hat tatsächlich am 18. juni geburtstag?

    sag mal, was hält der himmel denn noch an schönen überraschungen bereit?

    hier haben wir nämlich auch am 18. juni gefeiert. den geburtstag von herrn xxx - jawohl. allerdings erst 38 jahre jung. (...grünschnabel ;) )

    allerherzlichste glückwünsche nachträglich!

    und ganz liebe grüße von s.

    ...mit trauerrändern unter den nägeln - wir haben den garten seit einer woche! (...und gewinnen vielleicht doch irgendwann gegen die vielen nadeln, die da so gar nicht hin gehören...)

    AntwortenLöschen
  4. na dann schick ich doch auchmal unbekannterweise herzliche nachgeburtstagsgrüsse an den grünschnabel von der saale ;-)

    und die trauerränder vom garten, das sind doch freudenränder, wohlfühlränder...
    ich bin diese jahr übrigens zum ersten mal ernsthaft behandschuht unterwegs, mit so gelben gummiteilen aus dem baumarkt,
    'nitrilhandschuhe' heißen sie. gibts auch in kleinen größen, dadurch sind sie echt gut gefühlsecht *ggg*

    liebe grüße auch an dich!

    AntwortenLöschen