nicht müde werden sondern dem wunder leise wie einem vogel die hand hinhalten. (hilde domin)

Freitag, 7. Januar 2011

auf dem sofa


...saß ich heute nach der arbeit, strickend, die jüngste (3 1/2) neben mir. sie erzählte mir aus ihrem buch, was es da alles zu sehen gibt. da ging es zuletzt auch um ein baby, ein thema, das sie immer wieder sehr interessiert. 

frag ich so: "fändst du das schön, wenn wir ein baby hätten?"
sie, ohne zu überlegen:"nö. ich will die kleine sein."

wenn wir doch alle so klar wären!

Kommentare:

  1. haha, mein ganz Großer gab auch immer die gleiche Anwort: nö, ich will keine Geschwister (nun hat er zwar doch 2 kleine Geschwister,war aber 14 Jahre Einzelkind und fand es gut so)

    AntwortenLöschen
  2. cool :)
    unsere tochter will "noch mehr babies"... aber ob mama und papa da mitspielen ;)

    AntwortenLöschen
  3. frau siebensachen8. Januar 2011 um 16:51

    @ amandajanus,
    schwestern haben findet sie super, aber sie will eben die kleine sein. hihi. dabei kräht sie sonst immer "ich bin schon droß deworden!"

    @ podruga,
    nö, meine frage bezog sich rein auf ihr empfinden, nicht auf familienplanung. da ist mit 45 einfach der zug abgefahren (obwohl ich ja so rein vom schwangersein und babyhaben nie die nase voll haben würde, glaub ich).

    @ maria,
    als ob zwei babys nicht erstmal reichen würden, ne? sie wird sich schon noch wundern!

    wünsch euch ein schönes wochenende!

    AntwortenLöschen