nicht müde werden sondern dem wunder leise wie einem vogel die hand hinhalten. (hilde domin)

Freitag, 11. März 2011

10




gestern ist meine große tochter 10 jahre alt geworden.

wie schnell die zeit doch vergeht... grade war sie doch noch im bauch! heute nachmittag dachten wir an 'damals' und ich sagte: "da waren wir auch so müde wie heute."
meint sie: "und glücklich."
und wie!
mit dir ist alles zum ersten mal, mein kind:
das erste mal schwanger sein, das erste mal geburt, das erste mal mama werden, das erste mal stillen, das erste mal ein kind sich entwickeln erleben, das erste mal trotzphase...
und nun das erste mal zweistellig!
und du wirst mir noch viel mehr beibringen...
ich wünsche dir ein wunderbares, erfülltes neues lebensjahr!
********** 
torte: hafer-sahne-trüffel (wunsch des kindes)
eigenkreation in anlehnung an ein feingebäck einer biobäckerei in aachen
mürbeteigunterboden
nussnougatcreme
1. haferbisquitboden
nougatsahnecreme
2. haferbisquitboden 
vanillesahne außendrum 
verziert mit haferschmelzflocken und rohkakao
mnjamm! 

Kommentare:

  1. alles gute, auch und gerade an dich, zur großen Tochter!

    AntwortenLöschen
  2. frau siebensachen12. März 2011 um 23:54

    danke!

    (sie ist aber auch echt toll, mein zimtzickchen)

    AntwortenLöschen