nicht müde werden sondern dem wunder leise wie einem vogel die hand hinhalten. (hilde domin)

Freitag, 1. Oktober 2010

luxus


auf einem baumstamm sitzen,
die nase in die oktobersonne strecken,
an einer mütze für die jüngste stricken
und die kinder über den spielplatz durchs leben toben lassen

(nicht so idyllisch wie hier, aber immerhin habe ich keinerlei häuser gesehen, nichts als blätter um mich rum)

Kommentare:

  1. Klingt nach sehr viel Frieden und Familienidylle! Genau diese Momente sind doch wundervoll!
    Bora

    AntwortenLöschen
  2. ja, es war sehr schön! und das, obwohl der tag eigentlich bis mittags sehr anstrengend war aufgrund von arbeit und terminkoordination mama/papa.
    als ich dann aber zuhause war, hab ich einfach nichts stressiges mehr machen wollen und mir einfach die zeit genommen, nur mit den kindern zu sein und raus zu gehen. entschleunigung heißt das wohl neudeutsch ;-)
    mach ich jetzt öfter, sonst drehen wir alle nur am rad.

    ein schönes wochenende wünsch ich dir!

    AntwortenLöschen