nicht müde werden sondern dem wunder leise wie einem vogel die hand hinhalten. (hilde domin)

Sonntag, 25. September 2011

sonntagsfreuden: sonne tanken

der herbstanfang beschenkt uns mit einem wunderbaren sonnenwochenende
mit wirklich sommerlichen tagestemperaturen.
und deshalb sind wir fast die ganze zeit draussen.
(vitamin d bilden und den akku für den winter aufladen ;-) )
das war gestern!

euch allen einen herrlichen wohlfühlsonntag!

Kommentare:

  1. und sie haben eis gegessen... ich neide ein wenig. Wir waren spazieren. Auf nem Bauern- und Handwerkermarkt... da kann man auch den Akku laden ( und die will-ich.auch-können-kann-ich-vielleicht-nachmachen-Liste verlängern ;-) )

    AntwortenLöschen
  2. oh, ich hab für euch alle mitgegessen, heute auch wieder ;-)

    und oh ja, handwerkermärkte haben ein hohes kreativitätsaktivierungspotential, das kenn ich auch *kicher*. so schön sei sind, meide ich sie auch gerne (auch aus sparsamkeitsgründen).

    AntwortenLöschen