nicht müde werden sondern dem wunder leise wie einem vogel die hand hinhalten. (hilde domin)

Donnerstag, 8. Dezember 2011

premiere

heute hatte ich zum ersten mal dienst nach dem 'neuen modell'. also von 8 bis 14uhr statt von 9 bis 15uhr.
und was soll ich euch sagen - es ist großartig!

zwar kann ich morgens nicht mehr 'in ruhe' (haha) mit den schulkindern frühstücken, sondern muß quasi selber als erste aufspringen, um mir einen platz im bad zu sichern. dafür aber kann ich um 7.40uhr mit dem auto fahren und bin ruckzuck wieder zurück: 14.20uhr. wenn ich öffentlich zur 'alten zeit' fahre, muß ich um 8.15 weg und bin um 15.45 zurück. sechsstundenvierzig gegen siebenstundendreissig.

mir scheint, daß diese dienstzeit auch einen ganz anderen energiepunkt erwischt. wenn ich um 15uhr dort weggehe, dann bin ich echt ausgelaugt, und bis ich dann zuhause bin, ist es nicht viel besser (muß ich doch zum schluß noch treppen bergauf gehen). ich weiß garnicht, wie ich das erklären soll, vielleicht ist das 'neue modell' eben passender zu meinem biorhythmus *lach*. jedenfalls war es hier heute ruhig und entspannt, wir saßen mit kerzen, keksen und obst am tisch, als ich auf die uhr sah und feststellte, hm, sonst wärst du jetzt grade erst nachhause gekommen. gefühlt war ich da schon den halben tag zurück (tatsächlich fast zwei stunden). auch die kinder sind an einem ganz anderen punkt, wenn ich früh komme: noch müde und pausenbedürftig, oder auch konzentriert arbeitend. wenn ich später komme, sind sie grad mitten im spiel und voller energie tobend (oder gar streitend).

für mich ist dieses neue modell also ein riesengewinn!

Kommentare:

  1. ach, wie schön!
    das freut mich ehrlich sehr.
    mit dieser freude mache ich mich nun ans lebkuchen-backen, um am sonntag nicht mit leeren händen dazustehen, wenn wir zum adventsbasteln über, nein, durch den berg fahren.
    alles liebe dir und einen ebenso frohen arbeitstag wie gestern!
    s.

    AntwortenLöschen
  2. frau siebensachen9. Dezember 2011 um 17:10

    ah, durch den berg ! *blinker*
    wie schön, die fühler sind also gestreckt!

    lebkuchen haben wir noch garnicht gebacken, nur gekauft. ich will dieses wochenende mit den kindern wenigstens kipferl backen (vanille und schoko-espresso).

    dir auch alles liebe!!!!

    AntwortenLöschen