nicht müde werden sondern dem wunder leise wie einem vogel die hand hinhalten. (hilde domin)

Dienstag, 28. Januar 2014

puzzle

wenn die tagesmutter krank ist, puzzeln wir eben.
morgen dann so:

herr siebensachen verläßt das haus um 5.30.
ich stehe mit den kindern um 6.30 auf und gehe um 7.30mit der jüngsten zur schule los. die großen machen derweil ihren restlichen kram allein.
um 8.00 bin ich zurück zuhause, packe meinen kram und sause mit dem öpnv zur arbeit, die um 9.00 beginnt.
um 11.35 hat die mittlere schulschluss und geht nachhause.
um 12.05 hat die jüngste schulschluss und wird diesmal von einer klassenkameradsmutter mitgenommen und zu uns gebracht. die beiden jüngeren kinder machen sich dann die suppe warm (die ich gleich noch vorbereite).
um 13.30 kommt die älteste nach hause.
um 13.50 geht die mittlere zum zirkus.
um 15.30 geht die große zum treffpunkt, um zum reiten mitgenommen zu werden. sie nimmt die jüngste mit, die dort am parkplatz von der mittleren übernommen wird.
die beiden jüngeren sind gegen 16.00 zuhause.
herr siebensachen  kommt spätestens 16.30 nachhause.
er fährt um 18.00 los, mehrere reitmädchen abzuholen.
die beiden jüngeren bleiben zuhause und bereiten das abendessen.
ich sitz dann noch bis 18.15 in der supervision. hoffentlich werde ich danach von einem kollegen das größte stück mitgenommen, um um 18.30 zuhause zu sein. wenn ich öffentlich fahre, bin ich erst um 19.00 da.
herr siebensachen kommt mit dem eigenen reitmädchen um 19.15 zuhause an.
alle sitzen erschöpft in der küche und essen, dann bringe ich die beiden jüngeren ins bett.

danach: sofa. ganz dringend.

(und jetzt erstmal logistik für morgen vorbereiten: suppe kochen, caffé vorbereiten, brotdosen richten, kleidung bereitlegen.)

Kommentare:

  1. Hallo unbekannter weise,gerade deinen Blog entdeckt u musste schmunzel wie dein tag so ausschaut,ich kenne das nur zu gut;) habe auch drei Mädels. Aber gut zu wissen das auch andere einen vollen tag haben,in diesen sinne liebe grüsse aus essen

    AntwortenLöschen
  2. zum glück sind hier nur sehr wenige tage so: alle zwei wochen der mittwoch, an dem wir eltern beide voll lohnarbeiten. das haben wir uns mühsam sozurechtgeschaufelt.

    AntwortenLöschen