nicht müde werden sondern dem wunder leise wie einem vogel die hand hinhalten. (hilde domin)

Mittwoch, 17. März 2010

oh je, frühling


5.35 uhr
vogellärmgezwitscher im hof
fenster schließen
aber
nichtmehreinschlafenkönnen
*gähn*

und das hört erst im mai wieder auf!

Kommentare:

  1. Meinst du das jetzt ernst?
    Jetzt würde ich gerne deine Augen sehen...
    Herzlich
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  2. doch, ich mein das ernst.
    vogelgezwitscher ist wunderbar. an sich.
    aber nicht morgens, bevor der wecker piept.
    ich bin sehr intolerant, was das vorzeitige ende meiner nacht angeht.

    auch nicht schön:
    daß es so früh hell ist und dann das jüngste kindelein auch früh wach wird und meint es wär schon morgen und es könnte trällern und davon werden die anderen wach und dann 'natürlich' auch ich - nur herr siebensachen hat einen gesegneten schlaf und bekommt das alles nicht mit (oder tut er nur so????).

    aber gegen die frühe helligkeit hiulft ja bald erstmal die sommerzeit uind dann gibts auf jeden fall ein verdunklungsrollo ans kinderzimmerfenster!!!! dieses jahr wirklich!

    (wir haben nur ein kinderzimmer :-(((. letztes jahr war das zu früh aufwachen der kleinsten noch nicht so akut störend, weil da ihr bett noch neben meinem stand. bin halt nur ich aufgewacht, und mußt ich nicht weit laufen. )

    einen wunderbaren frühlingsTAG
    wünsche ich dir!
    ich koch jetzt suppe und fahr dann für den rest des tages in den garten, da kommen alle nach schule und kundergarten auch hin.

    AntwortenLöschen